Attendre et Esperer <br> Eau de Parfum 100ml

Frapin

Attendre et Esperer
Eau de Parfum 100ml


CHF195.00 inkl. MWST

Bis zu dem Tag, an dem Gott sich herablassen wird, um den Sterblichen die Zukunft zu offenbaren, wird alle menschliche Weisheit in diesen beiden Worten liegen: harren und hoffen!

Der Graf von Monte Cristo ist ein literarisches Meisterwerk, das den französischen Geist auf den Punkt bringt: Ein Konkurrenzspiel aus Liebe, Ehrgeiz, Verrat und Freundschaft mit Schmerz, Trauer und natürlich Rache. Niemand kennt dieses Vergeltungsepos nicht, aber seine Moral ist viel weniger bekannt und teilweise rätselhaft. Der Held erklärt zum Abschluss des Buches: Die menschliche Weisheit lässt sich in diesen zwei Worten zusammenfassen: Attendre et espérer [harren und hoffen].

Das Haus Frapin zollt dieser Verkörperung von Eleganz, Stärke, Intelligenz und Geheimnis, die der Protagonist Edmond Dantès ist, Tribut, indem es diesen vom Taoismus und der christlichen Hoffnung geprägten Satz olfaktorisch interpretiert, und zwar durch einen sehr originellen Walnuss-Vetiver-Akkord.

Die Frische des Vetivers ist entschlossen der Zukunft zugewandt, während die tellurische Weisheit von der schützenden Figur der schwarzen Walnuss getragen wird. Ein dandyhafter Duft voller Philosophie und Geheimnis.

Duftnote
holzig, SĂĽss

Kopfnote
Marokkanische Neroli, italienische Zitrone, indischer schwarzer Pfeffer

Herznote
Kardamom aus Guatemala, mexikanische Iris

Basisnote
Nuss-Akkord, Vetiver aus Haiti, Atlas-Zeder

Das könnte dir auch gefallen!