Les Compositions Parfumées<br>Electric Purple / Eau de Parfum 100ml

Lalique

Les Compositions Parfumées
Electric Purple / Eau de Parfum 100ml


CHF254.00 inkl. MWST

Auswahl zurücksetzen
Stück

Poppig. Saftig. Verspielt. Prickelndes Chypre mit roten Beeren. Ein strahlender Kontrast satter Farben. Erhellt von einem Spritzer bitterer Pampelmuse, wird ein Strauß Minze und Veilchenblätter neongrün. Vor diesem grünen Hintergrund wirkt der Akkord von Boysenbeere, einer Kreuzung aus Himbeere und Erdbeere, so realistisch, dass man meint, diese purpurfarbene Beere zu schmecken, deren Aroma mithilfe der fortschrittlichen Nature-Print-Technologie eingefangen wurde. Unterstrichen von Moschus, ruht diese faszinierende Essenz auf einem Bett von Moos und Patschuli. Eine freche, moderne Neuinterpretation eines fruchtigen Chypredufts!

„Mit Electric Purple wollte ich neue Maßstäbe setzen und so der Modernität René Laliques Tribut zollen. Inspiriert vom Thema Farbfusion habe ich einen faszinierenden Kontrast zwischen dem Purpur der Frucht, dem Grün der Blätter und der Textur von Moschus geschaffen. Ein Parfum für eine Frau, die sich einen markanten Duft wünscht!“ – Nathalie Lorson

Kopfnote
Minze, Grapefruit, Veilchenblätter

Herznote
Brombeere, schwarze Johannisbeere, Wermut

Basisnote
Patchouli, Moos, Moschus

 

Lalique – Les Compositions Parfumées White – Schick. Originell. Feminin … das ist Molekularmagie!

Der brillante Pionier René Lalique war der Erste, der für seine Jugendstil-Schmuckkreationen Glas und Edelsteine kombinierte, genau zu der Zeit, als die Parfümeure ihre Kunst mit fantastischen neuen Materialien revolutionierten. Heute zollt das Haus Lalique diesem Pioniergeist mit seiner exklusiven Kollektion Les Compositions Parfumées Tribut, die von der Verbindung von Parfum, Schmuck und Kristallglas inspiriert ist. Drei neue gewagte Düfte. Drei Farben. Drei Emotionen. Drei moderne olfaktorische Geschichten.

Ein moderner Flakon
Gehüllt in die zarte rosa-, lila- und bernsteinfarbene Palette der drei neuen Düfte, gibt sich die feine Silhouette des ikonischen Flakons der Compositions Parfumées verspielt weiblich.

Inspiriert von der 1931 kreierten legendären Duncan-Kollektion von René Lalique, wird der elegante Art-déco-Flakon mit satiniertem Finish von einem Verschluss aus weißem Holz gekrönt, der mit dem „Hirondelles“-Motiv, dem Schwalben-Logo von Lalique, in Gold verziert ist. Ein goldener, ebenfalls mit diesem Emblem geschmückter Anhänger ist mit einem farbigen Band um den Hals des Flakons gebunden, um die Exklusivität der Kollektion zu unterstreichen. Der Flakon wird in einer luxuriösen weißen, mit weißem wattiertem Gewebe ausgeschlagenen Schatulle mit Magnetverschluss präsentiert. Geschützt wird sie von einer Hülle in der Farbe des Duftes, die dessen Namen auf einem weißen Etikett trägt.